Onlinekredit

Der Online Kredit hat zahlreiche Vorteile gegenüber einem Kredit bei der Hausbank. Der wohl entscheidendste Vorteil hierbei ist, dass der Kreditnehmer mit einem sehr guten Kreditangebot rechnen kann. Das liegt vor allem an der Möglichkeit, dass man Kredite von Kreditinstituten, die diese Online anbieten, miteinander vergleichen kann. Hierbei kann man sowohl nach dem effektiven Jahreszins als auch nach anderen Leistungsmerkmalen vergleichen. Denn ein Onlinekredit, der einen sehr günstigen Effektivzins aufweist, kann sehr schnell auch teuer werden, wenn die Nebenleistungen dementsprechend ausgestaltet sind.

So kommt es vor, dass der Kreditabschluss nur zu Stande kommt, wenn der Kreditnehmer bei bestimmten Kreditinstituten eine zusätzliche Absicherung in Form einer Versicherung abschließt.

Oder es kann auch sehr schnell teuer werden, wenn es nicht die Möglichkeit gibt, dass man einmal eine Kreditrate aussetzen kann. Dann fallen entweder sehr hohe Gebühren an oder man muss sogar die komplette Kreditsumme zurückzahlen.

Also ist es sehr wichtig, die Angebote für Onlinekredite vorher sorgfältig zu prüfen. Hat man sich schließlich für ein Kreditangebot entschlossen, so kann man den Kredit direkt Online beantragen. Der Bescheid, ob einem die Kreditsumme bewilligt wird, wird einem dabei innerhalb weniger Sekunden mitgeteilt. Fällt die Entscheidung positiv aus, so werden dem Antragsteller per Post die notwendigen Unterlagen zugesendet. Diese sind nochmals vollständig vom Kreditnehmer auszufüllen und inklusive der verlangten zusätzlichen Unterlagen, wie etwa Verdienstnachweise, dem Kreditgeber zuzusenden. Der Kreditgeber prüft nun abermals die eingereichten Unterlagen und bewilligt den Kredit, sollte alles Ok sein. Die gewünschte Kreditsumme wird dann innerhalb kürzester Zeit dem Kreditnehmer auf ein vorher angegebenes Konto überwiesen.

Navigation

Kreditarten